Montag, 9. Oktober 2017

Herbstjacken knit along 2017


Herzlich Willkommen zum Herbstjacken knit along 2017 gehostet von Monika aka wollixundstoffix.

Da mein aktuelles Projekt gerade abgeschlossen ist, und ich hin und her schwanke, mein Wolllager aber auch keine zündende Idee hergeben will, und ich mir auch vorgenommen habe, mindestens bis 2 Teile später nichts mehr zu bestellen, werde ich dieses Jahr eine Restejacke stricken.
Die Inspiration kam von Instagram, dort folge ich blackbirdandgoose, die in Schweden lebt.


Schockverliebt war ich in die Farben und in die Einfachheit des Projektes.
Alpaca habe ich noch im Vorrat, aufgrund meiner Orkney Jacke die letzets Jahr stagniert ist, und über ein ganzes, zu kleines Rückenteil, und ein halbes ebenfalls zu kleines Rückenteil nicht heraus gekommen ist.

ich hab ein bisschen die Farben durchsortiert..




Und mich schlussendlich für eine Reihenfolge entschieden.
Schwierigkeit für mich war, das entstprechende Projekt auf Drops zu finden, weil im Selber rechnen bin ich ganz schlecht.
Ich habe mich für Quiet Lake entschieden, um mal die ungefähre Maschenzahl rauszubekommen, und habe dann etwas drumherum gerechnet.
Die Jacke soll recht einfach sein, die hat dann mit der Farblichkeit genug zu bieten.
Ich bin ganz gespannt auf erste Ergebnisse, und bin ganz gespannt auf die anderen Ideen .

Kommentare:

  1. Da bin ich gespannt, vielleicht guck ich die Idee irgendwann von dir ab, ich habe da noch diverse Reste Merino-Wolle.
    LG, Alenka

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht spannend aus und wird bestimmt ne super Jacke! Ich bin gespannt! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Deine Begeisterung über diese Jacke kann ich gut nachvollziehen, mir gefällt sie auch sehr gut. Die Farben, die du ausgesucht hast, sind klasse und ich bin sehr gespannt!
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke sieht aber auch wirklich toll aus und könnte mir auch sehr gefallen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Idee! Da bin ich gespannt, wie es bald aussieht!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich eine schöne Restvariante, die nicht so aussieht.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  7. Da freue ich mich jetzt schon mal auf die fertige Jacke. Reste habe ich auch reichlich und bin da immer sehr ideenlos .
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen